Wegbegleitung

Manchmal spürt man, dass das Leben still steht, und dass man Hilfe benötigt, um weiterzukommen. Vor allen Dingen, wenn der Stillstand schon lange anhält, und man keinen Weg sieht, dies zu ändern. Natürlich sollte man immer versuchen, nach innen zu horchen und auf diese Weise im Leben weiterzukommen, aber manchmal hilft auch das nicht.

 

Wegbegleitung in Anspruch zu nehmen bedeutet, verschiedene Alternativen aufgezeigt zu bekommen, wo man steht und welche Wege das Leben gerade jetzt bereithält. Die Geisteswelt schreibt Dir niemals vor, welchen Weg Du gehen sollst, sondern zeigt auf, welche Wege für Dich möglich sind. Es liegt immer bei Dir, zu erspüren, welche Entscheidungen im Leben vor Dir liegen. Unser eigener Wille im Leben auf der Erde ist immer Gesetz für die Geisteswelt und niemals andersherum. Die Geisteswelt sieht Deinen Lebensplan, auch wenn Du ihn nicht befolgen magst. Aber letztendlich bist immer Du derjenige, der bestimmt, und der mit den Folgen Deiner Entscheidungen leben muss.